1. Neues eMail-Konto erstellen
    1. Name (z. B. „Test“)
    2. eMail-Adresse (z. B. „test@ruhrmail.email)
    3. Passwort (z. B. „!System2017“)

Thunderbird konfiguriert das Konto automatisch – Sie brauchen nichts weiter zu tun.


Experten-Tip: Wir haben den SOGO-Connector und den SOGO-Integrator angepasst. Sie können die Software durch Klick auf den Namen herunterladen. Das Passwort lautet jeweils „system“.

  1. Neues Konto erstellen
    1. Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen auswählen
  2. Unter „Service/Dienst“ „Outlook.com oder Exchange ActiveSync kompatibler Dienst“ auswählen
    1. Konto konfigurieren:
    2. Name
    3. eMail-Adresse
    4. Mailserver (ruhrmail.email oder 85.25.255.211)
    5. Benutzername = eMail-Adresse
  1. Neues eMail-Konto anlegen
    1. eMail-adresse eingeben (z. B. test@ruhrmail.email)
    2. Passwort eingeben
  2. Kontotyp Exchange auswählen
    1. DomainUsername = eMail-Adresse
    2. Passwort eingeben
    3. Servername (ruhrmail.email) oder IP-Adresse eingeben (85.25.255.211)
    4. Port = 443
      1. Benutze sichere Verbindung
      2. Alle SSL Zertifikate akzeptieren
  3. In den Kontoeinstellungen „Push“ auswählen
  4. Auswählen der Protokolle, die synchronisiert werden sollen
  5. Beschreibung / Namen eingeben
  1. Neues Konto anlegen vom Typ Exchange
  2. eMail-adresse eingeben (z. B. test@ruhrmail.email)
  3. Passwort eingeben
  4. Beschreibung eingeben
  5. Falls das Konto nicht per Autodiscover erkannt wird:
    1. Servername (ruhrmail.email) oder IP-Adresse eingeben (85.25.255.211)
    2. Benutzername ist gleich der eMail-Adresse
  6. Auswählen der Protokolle, die synchronisiert werden sollen
  1. Einstellungen öffnen
  2. Konto hinzufügen
  3. Erweitert auswählen
  4. „Microsoft Exchange ActiveSync“ auswählen
  5. Konfigurieren:
    1. Beschreibung (was immer Sie wollen)
    2. Domain (was immer Sie wollen)
    3. eMail-Adresse
    4. Passwort
    5. Server-Adresse (ruhrmail.email oder 85.25.255.211)
    6. Port 443
    7. SSL aktivieren
  6. Synchronisationeinstellungen Ihrer Wahl
  1. Neues eMail-Konto erstellen
    1. Name (z. B. “Test”)
    2. eMail-Adresse (z. B. “test@ruhrmail.email)
    3. Passwort (z. B. “!System2017”)
    4. Eingehender (IMAP) Server = ruhrmail.email Port 993 (SSL)
    5. Ausgehender (SMTP) Server = ruhrmail.email Port 587 (SSL)

Thunderbird und Outlook konfigurieren sich automatisch.

Apple Mail können Sie auch durch unser Autoconfig-Script konfigurieren lassen. Das Script können Sie hier herunterladen -> https://cloud.netz-und-werk.de/index.php/s/VAp8HhrdilLfrqr. Das Passwort lautet “system”.

  1. Systemeinstellungen öffnen
  2. Internet Konten öffnen
  3. “Anderes Konto hinzufügen”
  4. “CalDAV Konto” hinzufügen
  5. Füllen Sie das Formular mit Ihrer Server-Adresse und E-Mail-Konto Anmeldeinformationen aus:
    1. Kontotyp: Erweitert
    2. Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
    3. Password: Ihr Passwort
    4. Serveradresse:ruhrmail.email oder 85.25.255.211
    5. Serverpfad: /SOGo/dav/[Ihre vollständige E-Mail-Adresse]
    6. Port: SSL
    7. SSL verwenden: aktiviert
  6. Klicken Sie auf Erstellen, um ein Konto zu erstellen. Sie können auch Erinnerungen (Task-Dienst) aktivieren, wenn Sie möchten

Sie erhalten die notwendigen Informationen im Web-Interface / Kalendermodul und dort in den Einstellungen unter “Links zu diesem Kalender”.

  1. System Einstellungen öffnen
  2. Internet Konten auswählen
  3. Klicken Sie auf der rechten Seite auf “Anderes Konto hinzufügen” am unteren Rand
  4. Wählen Sie im Popup-Fenster “CardDAV-Konto hinzufügen”
  5. Füllen Sie das Formular mit Ihrer Server-Adresse und E-Mail-Konto Anmeldeinformationen aus:
    1. Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
    2. Kennwort: Kennwort des E-Mail-Kontos
    3. Server-Adresse: https://[Servername oder IP-Adresse]/SOGo/dav/[Ihre vollständige E-Mail-Adresse]

Sie erhalten die notwendigen Informationen im Web-Interface / Adressbuchmodul und dort in den Einstellungen unter “Links zu diesem Adressbuch”.

Alternativ können Sie auch unser Autoconfig-Script durch Doppelclick auf Ihrem Mac ausführen. Sie können dieses Script hier herunterladen -> https://cloud.netz-und-werk.de/index.php/s/QW53xIhEdaBgu35. Das Passwort lautet “system”.