Aktuelle Outlook Versionen synchronisieren per ActiveSync (s. iOS- oder Android-ActiveSync). Für ältere Versionen gibt es den kostenlosen Funambol-Client.
eMail kann in allen Outlook-Versionen per IMAP synchronisiert werden.

In MacOSX konfigurieren Sie Mail über IMAP, Kalender über CalDAV und Adressbücher über CardDAV.

Kalender ->

  1. Systemeinstellungen öffnen
  2. Internet Konten öffnen
  3. “Anderes Konto hinzufügen”
  4. “CalDAV Konto” hinzufügen
  5. Füllen Sie das Formular mit Ihrer Server-Adresse und E-Mail-Konto Anmeldeinformationen aus:
    1. Kontotyp: Manuell
    2. Benutzername: Ihr ruhrmail™ Benutzername
    3. Password: Ihr ruhrmail Passwort
    4. Serveradresse: https://gw.ruhrmail.de/caldav/
  6. Klicken Sie auf Erstellen, um ein Konto zu erstellen.

Adressbuch ->

  1. Systemeinstellungen öffnen
  2. Internet Konten öffnen
  3. “Anderes Konto hinzufügen”
  4. “CardDAV Konto” hinzufügen
  5. Füllen Sie das Formular mit Ihrer Server-Adresse und E-Mail-Konto Anmeldeinformationen aus:
    1. Kontotyp: Manuell
    2. Benutzername: Ihr ruhrmail Benutzername
    3. Password: Ihr ruhrmail Passwort
    4. Serveradresse: https://gw.ruhrmail.de/carddav/
    5. Klicken Sie auf Erstellen, um ein Konto zu erstellen.

Die Synchronisation von Adressbuch und Kalender für Thunderbird funktioniert, aber Sie müssen Mail, Kontakte und den Kalender separat konfigurieren.Sie können Ihre E-Mail mit IMAP, Das Adressbuch mit CardDAV und den Kalender mit CalDAV einrichten.Kontakte können mit CardDAV mittels der Erweiterung “CardBook” synchronisiert werden.
Wenn Sie Ihre Adressen kategorisieren müssen, können Sie einfach das Feld “Notizen” verwenden, das ebenfalls synchronisiert wird. Fügen Sie Schlüsselwörter wie “Freund, Schule, Yoga” hinzu. Sowohl bei Thunderbird als auch bei ruhrmail™ werden Sie nur die Kontakte mit den Suchbegriffen aufgelistet, nach denen Sie suchen. Wählen Sie das Suchergebnis aus, klicken Sie rechts und schreiben Sie eine E-Mail an sie. Sie können auch ein Schlüsselwort zu mehreren Elementen durch Batch-Bearbeitungsfelder hinzufügen. Diese Methode verwendet die Adressfilter in ruhrmail™ nicht, was auf diese Weise obsolet werden kann.


Die Protokolle im Einzelnen:

Thunderbird Konfiguration Mail ->

  1. Neues eMail-Konto erstellen
    1. Name (z. B. “Test”)
    2. eMail-Adresse (z. B. “test@ruhrmail.de)
    3. Passwort (z. B. “!System2017”)
    4. Eingehender (IMAP) Server = mx1.nuw.biz Port 993 (SSL)
    5. Ausgehender (SMTP) Server = mx1.nuw.biz Port 465 (SSL)

Thunderbird Konfiguration Kalender ->

So fügen Sie einen Kalender hinzu:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste der Kalender im Kalender Plugin und wählen Sie “Neuer Kalender …”
Wählen Sie “Im Netzwerk”
Wählen Sie CalDAV und geben Sie “https://gw.ruhrmail.de/caldav/calendars/IhrBenutzername/Kalendername/” im Feld “Adresse” ein
Den Kalendernamen ermitteln Sie so:
gehen Sie zu https://gw.ruhrmail.de/caldav/, um die verfügbaren Kalender zu finden
Geben Sie Ihrem Kalender einen Anzeigenamen und eine Farbe für Thunderbird und drücken Sie Fertig.
Thunderbird wird nun nach einem Benutzernamen und Passwort fragen. Geben Sie Ihre ruhrmail™-Anmeldeinformationen ein.


Adressbuch

Synchronisieren Sie Ihr Adressbuch mit CardDAV mittels CardBook (s. o.)
So fügen Sie ein Adressbuch hinzu:

Klicken Sie auf die Menütaste links neben der Menüleiste und wählen Sie aus: Adressbuch> Adressbuch hinzufügen.
Wählen Sie “Im Netzwerk” und klicken Sie auf Weiter
Geben Sie im Feld URL Folgendes ein: “https: //gw.ruhrmail.de/carddav/addressbooks/IhrBenutzername/” und verwenden Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.
Klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigen”. Wenn alles gut geht, wird die Schaltfläche “Weiter” aktiviert und Sie können fortfahren.
Sie sehen dann das Adressbuch, das dem Benutzer zur Synchronisation zur Verfügung gestellt wird.
Aktivieren Sie die Adressbücher, das Sie in Thunderbird integrieren möchten.

Um ActiveSync für Android einzurichten, benötigen Sie folgende Informationen:

Serveradresse ist gw.ruhrmail.de.
Domainname kann leer gelassen werden
Schalten Sie SSL ein.
Ihr Benutzerkonto und Ihr Passwort. Häufiger Fehler ist, dass Benutzer die E-Mail-Adresse für den Benutzernamen verwenden!
Hinweis: Bei den Exchange Server-Einstellungen wird die Groß- / Kleinschreibung berücksichtigt. Achten Sie darauf, Groß- und Kleinbuchstaben richtig einzugeben.

Innerhalb von Einstellungen blättern Sie nach unten zu Konten -> “Konto hinzufügen”

Android add exchange account

Android Konto hinzufügen

Wählen Sie E-Mail oder Exchange ActiveSync aus (je nach Modell und Android-Version)

Android add exchange account 2

Android Konto hinzufügen 2

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Überprüfen Sie das Feld nur, wenn Sie möchten, dass dies Ihr Standard-E-Mail-Konto ist. Tippen Sie auf Weiter.

Android exchange ActiveSync 3

Android Konto hinzufügen 3

Tippen Sie auf Exchange-Konto.

Android add ActiveSync account 4

Android Konto hinzufügen 4
Geben Sie Ihre Exchange Server-Informationen ein und tippen Sie auf Weiter (nur Benutzername ohne Domain\).
Android add exchange account 5
Android Konto hinzufügen 5
Ihr Telefon überprüft die eingehenden Servereinstellungen und wenn alles korrekt ist, wird es um Erlaubnis bitten.

Android add exchange account 6

Android Konto hinzufügen 6
Wenn alles korrekt ist, erscheint der Bildschirm “Kontooptionen”, in dem Sie Ihre Kontoeinstellungen anpassen können.

Android exchange account 7

Android Konto hinzufügen
Schließlich werden Sie aufgefordert, dieses Konto zu benennen. Geben Sie den Namen ein, der bei ausgehenden Nachrichten angezeigt wird. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie fertig sind.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie ein Exchange ActiveSync-Konto auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch einrichten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Exchange ActiveSync-Konto Ihr iOS-Gerät einzurichten:

Tippen Sie auf Einstellungen> Mail, Kontakte, Kalender> Konto hinzufügen> Microsoft Exchange.
Geben Sie die Informationen in die Felder unten ein und klicken Sie dann auf Weiter:

iOS exchange 1

Ihr iOS-Gerät versucht nun, Ihren ruhrmail Server zu lokalisieren. Wenn nötig, müssen Sie die komplette Adresse im Feld Server eingeben -> gw.ruhrmail.de

iOS exchange 2

Wählen Sie aus, welchen Inhalt Sie synchronisieren möchten: Mail, Kontakte und Kalender. Tippen Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

iOS Exchange 3

Hinweis: Um Ihre Einstellungen zu ändern, tippen Sie auf Einstellungen> Mail, Kontakte, Kalender, wählen Sie Ihr Exchange-Konto aus und tippen Sie auf Kontoinformationen.

Thunderbird und Outlook konfigurieren sich automatisch. Für alle anderen gilt zusätzlich Punkt 1.4 und 1.5:

  1. Neues eMail-Konto erstellen
    1. Name (z. B. “Test”)
    2. eMail-Adresse (z. B. “test@ruhrmail.de)
    3. Passwort (z. B. “!System2017”)
    4. Eingehender (IMAP) Server = mx1.nuw.biz Port 993 (SSL)
    5. Ausgehender (SMTP) Server = mx1.nuw.biz Port 465 (SSL)